Abschiedsraum

In den meisten Kulturen gibt es Rituale für Sterbefälle. Der Verstorbene wird nicht sofort bestattet, sondern eine gewisse Zeit an einem Ort gehalten, damit alle, die es angeht, Abschied nehmen können.

So ist auch in unserer Kultur das Aufbahren zu Hause lange Zeit üblich gewesen. Dies ist auch heute noch möglich, wenn auch nicht in jedem Fall.

Alternativ gibt es in vielen Friedhöfen und auch in den meisten Altersheimen sogenannte Abschiedsräume.

So können insbesondere nahe Angehörige ganz persönlich und in aller Stille vor der eigentlichen Trauerfeier Abschied nehmen.

Dies kann eine wichtige Hilfe bei der Bewältigung sein, vor allem dann, wenn der Sterbefall plötzlich eingetreten ist, wie bei einem Unfall.

Wir sorgen für eine pietätvolle Aufbahrung in öffentlichen oder privaten Räumlichkeiten.

Ihre Verstorbene/ Ihr Verstorbener wird behutsam und würdevoll von uns versorgt, gepflegt und gekleidet.


Schnörkel


Wichtiges

Wichtige Dokumente und Formalitäten im Sterbefall.

Weiter lesen

Weitere Informationen

Informationen zur Trauerverarbeitung.

Weiter lesen.