Grabarten

Das Grab, ein Ort der Stille

Das Grab ist für die Angehörigen ein Ort, an dem sie den Verstorbenen besuchen können und das ist für viele Trauernde – gerade in der ersten Zeit – eine große Hilfe.

Bei Erd- und Feuerbestattungen stehen verschiedene Grabarten zur Wahl. Die Friedhofsverwaltung bietet in der Regel den Angehörigen verschiedene Grabarten an wobei die Nutzung von Gräbern sich im Wesentlichen nach der Bodenbeschaffenheit und Bestattungsform richtet. Um die Formalitäten kümmert sich meistens der Bestatter.

Hat der Verstorbene zu Lebzeiten keine Regelung getroffen, wählen die Hinterbliebenen hiervon eine Grabart aus. Bei der Auswahl der Grabart sollte über die spätere Pflege und wie oft Angehörige das Grab besuchen wollen nachgedacht werden.


Schnörkel

Die Friedhofsverwaltung bietet den Angehörigen in der Regel verschiedene Grabarten an. Meistens werden in Deutschland folgende Grabarten angeboten:


Wichtiges

Wichtige Dokumente und Formalitäten im Sterbefall.

Weiter lesen

Weitere Informationen

Informationen zur Trauerverarbeitung.

Weiter lesen.